Bewerbungstipps

Hier meine Tipps zum Fototermin:


Vorbereitung:


Am besten präsentieren Sie sich auf Ihrem Bewerbungsbild so, wie Sie auch zum Vorstellungsgespräch gehen würden. Also in Kleidung, die zum Berufsbild und auch zu Ihnen passt. Werfen Sie daher vor dem Fototermin einen Blick in Ihren Kleiderschrank und zögern Sie nicht, noch  das eine oder andere Kleidungsstück zu besorgen. Betrachten Sie es wie Ihr Bewerbungsbild: Als eine Investition in sich selbst und Ihre berufliche Zukunft, die sich schnell bezahlt macht. Prüfen Sie auch, ob noch ein Friseurtermin ansteht.

Was ziehe ich an?

Herren:


Weiße Hemden sollten Sie durch ein Jackett und eine dezente Krawatte ergänzen, damit es nicht zu blass wirkt. Bringen Sie gerne eine Auswahl an Krawatten mit, dann können wir gemeinsam auswählen, was am besten passt.
Wenn Sie in Ihrem Beruf auf Jackett und Krawatte verzichten können, dann sind einfarbige Hemden in  hellblau oder grau gut geeignet. Halbarm-Hemden sollten Sie auf jeden Fall mit Jackett oder Pullover ergänzen.


Damen:


Auf Bildern wirkt einfarbige Kleidung oft am besten, da sie nicht zu stark von Ihnen ablenkt. Deshalb sollten Sie auch auf
Schals und auffälligen Schmuck verzichten. Wobei eine schöne, dezente Kette oder Ohrringe durchaus passend sein können.
Weiße Blusen oder Shirts sollten Sie durch einen Blazer ergänzen, damit es nicht zu blaß wirkt.
Bitte achten Sie darauf, daß Shirts nicht zu tief ausgeschnitten  sind (dann wäre eine dezente Kette gut) und der Kragen bei Blusen wirklich gut in Form ist.
Bringen Sie gerne eine Auswahl an Kleidungsstücken mit und dann probieren wir vor Ort, was für Sie am besten passt. Ich berate Sie gerne dabei.
Eine Garderobe zum Umziehen und eine Möglichkeit zum Schminken gibt es bei mir im Studio.